Mundschutz Hochzeit - Personalisierte Hochzeitsmasken mit Namen & Datum

Hochzeit machen das ist wunderschön - Wie sieht es in der Corona Zeit aus mit dem Mundschutz ?

Es sollte der schönste Tag im Leben eines Paares werden, Eltern, Oma, Opa, liebe Verwandte und Freunde krönen diesen einmaligen Tag. Wie sieht das aber nun zu Corona Zeiten aus? Es ist alles anders, Braut, Bräutigam und alle Gäste müssen einen Mundschutz tragen. Die Brautmodenanbieter und Verkäufer mussten sich auch darauf einstellen. Da Hochzeiten langfristig geplant werden und der Termin fix ist, dann möchte man ihn auch ungern absagen. Dann lieber mit Mundschutz heiraten.

Jetzt individuell auch mit eigenem Logo, Namen und Datum den Mundschutz für deine Hochzeit kreieren lassen.

Anfragen per Mail an: support@mundschutzhalter.net

EINE MUNDSCHUTZ HOCHZEIT - MUNDSCHUTZ PASSEND ZUM KLEID UND FÜR DEN BRÄUTIGAM PASSEND ZUM ANZUG

Sicherlich müssen Sie bestimmte Vorschriften beachten, die Gästeliste sollte sich in Grenzen halten. Der Mundschutz gehört nun dazu und kann einfach auch als kleines modisches Beiwerk betrachtet werden.

Was im kleinen anfing, ist jetzt bereits ein richtiges Geschäft geworden, denn auch Trauzeugen und der Standesbeamte müssen Mundschutz tragen. Nicht so ideal, aber wenn diese aus dem passenden Stoff gefertigt sind, kann es sogar schön aussehen. Natürlich haben die Brautleute ein Mitspracherecht, wie genau die Masken aussehen sollen. Sogar bei diesen kleinen Accessoires ist Individualität gefragt. 

So individuell eine Braut ist, dementsprechend möchte Sie die Maske haben. Es gibt Bräute die es lieber einfach lieben und andere wollen sogar Perlen und Spitze noch extra draufhaben. Ein neues Brautoutfit ist entstanden, vielleicht fehlt dann nach Corona sogar das gewisse Etwas. Ist die Maske der Braut nicht mit Perlen besetzt, dann passt sie auch noch nach der Hochzeit zu einem leichten Sommerkleid, hell und luftig. Sie kann dann auch leicht und schnell durchgewaschen werden.

EINE MUNDSCHUTZ HOCHZEIT KANN AUCH SEHR SCHÖN SEIN UND JEDE ERINNERUNG WERT SEIN

Wurden zu Beginn von Corona die Masken eher beiläufig dazu angefertigt, sind sie mittlerweile ein Muss geworden, die ganze Zeit schon und besonders für die Brautleute. Alle Masken werden doppelt vernäht. Sollte der Bräutigam eine Weste tragen, dann besteht auch die Möglichkeit die Maske aus diesem Stoff zu fertigen. 

Eine Mundschutz Hochzeit muss nicht schlechter als jede andere sein, man sollte die Situation annehmen. Da nützt kein ärgern, blicken Sie trotzdem zuversichtlich in die Zukunft, eine kleine Maske sollte doch da kein Hindernis sein. Außer wenn der Standesbeamte sagt, die Braut darf geküsst werden. Jeder Mundschutz kann auf Wunsch nach einem bestimmten Schnitt gefertigt werden, so passend wie es eben nur geht. Wenn sie können, dann sehen Sie das alles etwas lockerer, damit auch die Stimmung zur Hochzeit nicht kippt.

Mundschutz Hochzeit - was machen dann die Gäste?

Gäste können sich selbstverständlich auch den passenden Mundschutz für sich anfertigen lassen. Auf den Masken der Gäste könnten Hochzeitsringe aufgedruckt sein, oder es könnte der Schriftzug "Trauzeuge" draufstehen oder die Silhouette des Brautpaares ist abgebildet. Das Mundschutz ist in weiß und schwarz erhältlich, ist bedruckbar und besteht aus 100% Baumwolle. Ein Accessoire der besonderen Art zur Mundschutz Hochzeit.